Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Die Schöne Party von radioeins vom rbb

21.10.2017 um 21:00 Uhr

Kulturkirche

 

Schön Tanzen, am 21. Oktober in der Kulturkirche Neuruppin, unter dem Motto „Vier Fäuste für eine Schöne Party“ mit der Gast-DJ-Battle von Marco Seiffert und Tom Böttcher vom Schönen Morgen auf radioeins vom rbb. Wobei die Fäuste nur sprichwörtlichen zum Einsatz kommen, denn die wortgewandten und humorvollen radioeins-Moderatoren betreten für sie unbekanntes Terrain. Bei ihrer DJ-Battle wettstreiten die beiden mit ihrer Lieblingsmusik gegeneinander, einer rechts, einer links auf der Bühne, am Ende entscheidet das Publikum mittels frenetischem Applaus über den Sieger mit den besseren Songs. Die Umsetzung und Ausführung dieser Battle wird dabei so verblüffend einschlagen, wie eine Kopfnuss von Plattfuß, und Sie in Ihren Bann ziehen, wie die blauen Augen von Nobody.

Tom Böttcher ist seit einem Vierteljahrhundert Radiomoderator. Seine Karriere begann er beim SFB, danach war Böttcher elf Jahre lang beim Jugendsender Fritz und traf dort auf seinen Kollegen Marco Seiffert, mit dem er seit 2004 die Sendung „Der schöne Morgen“ auf radioeins vom rbb moderiert, die 2010 mit dem „Deutschen Radiopreis“ in der Kategorie „Beste Morgensendung“ ausgezeichnet wurde.

Den geneigten Gast erwartet eine mit vielen Erinnerungen an Bud Spencer und Terence Hill gestaltete Kirche, mit schöner Tanzmusik quer durch alle Musikstile immer ganz nah an der radioeins Playlist. Neben den beiden Gast-DJs präsentiert zusätzlich DJ Dr. M, der Resident DJ der Schönen Party in der Kalkscheune Berlin, tanzbare Unterhaltung mit dem Schöne-Party-Mix.

Natürlich darf auch die Schöne Obstbar nicht fehlen, sie hilft mit Vitamin- und Zuckerschub gegen Müdigkeit. Außerdem gibt es die legendäre Bohnenpfanne, mit der sich Bud Spencer und Terence Hill in ihren Filmen den kleinen Hunger vertrieben. Auch Durst hat bei der Schönen Cocktailbar keine Chance. Leckere Longdrinks und Cocktails von den Barkeepern werden jedem Gast munden. Das alles natürlich „Nur für Erwachsene".

Auch hier empfiehlt sich der Vorverkauf an allen guten Vorverkaufsstellen für einen garantierten Einlass. Weitere Infos gibt es unter der Telefonnummer 03391 355 53 00.