Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

NEUER ORT: Sinfoniekonzert Musikverein Neuruppin auf der Freifläche zwischen Resort Mark Brandenburg und Fontane-Therme

30.08.2020 um 17:00 Uhr

Kulturkirche

 

Der Musikverein Neuruppin hat wie viele andere Veranstalter einige seiner geplanten Konzerte in der Kulturkirche Neuruppin verschieben müssen. So unter anderem das am 5. April geplante Sinfoniekonzert mit dem Brandenburgischen Staatsorchester.

 

Für alle Klassikfreunde wurde dafür ein Ersatzkonzert organisiert: die Berliner Symphoniker in Streicherbesetzung am Sonntag, 30. August 2020, um 17 Uhr, am gleichen Ort in der Kulturkirche.

 

Aktuell ist die Kapazität in der Kulturkirche aufgrund der bestehenden Abstandsregelungen reduziert. Daher wird das Konzert mit den Berliner Symphonikern am Sonntag, 30. August, um 17 Uhr open air auf der Freifläche zwischen Resort Mark Brandenburg und Fontane-Therme stattfinden. Als Schlechtwettervariante stellt und das Resort Mark Brandenburg sein Parkhaus zur Verfügung.

 

Auf dem Programm der Berliner Symphoniker in Streichorchesterbesetzung, unter dem Dirigat von Takao Ukigaya, stehen Wolfgang Amadeus Mozart „Divertimento KV 137“, Edvard Griegs „Holberg-Suite“ und Peter Tschaikowskis „Serenade C-Dur“.

 

Weitere Informationen zu diesem Konzert erhalten Sie ausschließlich direkt über den Musikverein Neuruppin, der telefonisch über 03391 65 98 198 zu erreichen ist.