Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ingo Appelt - Der Staats-Trainer

13.05.2022 um 20:00 Uhr

Kulturhaus

 

Mehr Spaß war nie! Ingo Appelt kommt am Freitag, den 13. Mai 2022 mit seinem neuen Programm „Der Staats-Trainer“ in das Kulturhaus Neuruppin und brennt darauf, seine neuesten Erkenntnisse auf der Bühne zu präsentieren. Ingo Appelt hat ein Geheimrezept gegen die deutsche Depression gefunden: „Es gibt so lange auf die Zwölf, bis die Sonne wieder scheint. Schmerzen werden weggelacht. Schon ein einziger Besuch seines neuen Programms ersetzt mehrere Jahre Therapie.“

 

Ingo Appelt zählt zu den ersten und bekanntesten Comedians des Landes. Er trat bei „RTL Samstag Nacht“ auf, prägte eine eigene TV-Show und wechselt ab und zu ins Schauspielfach („Hans im Glück“; „Mein Freund Albert“). Ingo Appelt wurde durch seinen direkten und oft respektlosen Witz bekannt und ist von den deutschen Comedy-Bühnen nicht mehr wegzudenken.

 

Inzwischen ist er nicht mehr nur der Ingo für Männer- und Frauenthemen, er ist der Ingo für Deutschland! Ein Volks-Ingo. Ein Ingo für alle Überforderten und Unterbezahlten, alle Angestrengten und Ausgebeuteten. Für alle, die ohne Videotutorial nicht mal mehr eine Dose vorgekochte Nudeln aufkriegen, keine gerade Tapetenbahn an die Wand geklebt bekommen und deren Hunde zuhause längst das Kommando übernommen haben. Natürlich bekommen auch die ach so schwachen Männer aufs Dach, die über Wetter und Wirtschaftslage, über Kinder und Klima, über Fußball und Vatersein klagen – aber auch die Damen, die sich über schwache Männer genauso beschweren wie über rücksichtslose Machos.

 

Seien Sie dabei, wenn der Comedy-Tsunami durch das Kulturhaus Neuruppin rollt. Ingo Appelt ist in absoluter Topform. Der Comedian verbreitet mit Vollgas einen Optimismus, den wir gerade jetzt so gut gebrauchen können.

 

Tickets gibt es an allen guten Vorverkaufsstellen und online über www.reservix.de und www.eventim.de. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch über 033391 355 53 00.

 

Veranstaltungsort

Kulturhaus