Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

NEUER TERMIN: Fontane-Lyrik-Projekt

12.09.2020 um 17:00 Uhr

Kulturkirche

 

Mit den Fontane-Festspielen 2020 schlägt Neuruppin – nach 10 Jahren – ein neues Kapitel in der Geschichte des in der deutschen Kulturlandschaft inzwischen gut etablierten Kulturfestivals auf. 2020 finden die Fontane-Festspiele zum siebten Mal statt. Und erstmals nicht mehr nur zu Pfingsten, sondern vom Frühling bis in den Herbst hinein, von Mai bis November 2020. Ab 2020 werden die Fontane-Festspiele in jedem Jahr stattfinden.

 

Höhepunkt seit Beginn der Fontane-Festspiele ist das Fontane-Lyrik-Projekt. 2019 waren die Schauspieler Heikko Deutschmann, Valerie Niehaus, Dominic Raacke, Benjamin Sadler, Anne Moll und Klaus-Dieter Klebsch in der Kulturkirche Neuruppin zu Gast.

 

2020 gibt es die 7. Auflage des Fontane-Lyrik-Projekt, wieder in neuer Besetzung, mit neu ausgewählten Texten und neuer Musik. Wie in den vergangenen Jahren werden drei namhafte Schauspieler und Schauspielerinnen Gedichte Theodor Fontanes zu eigens komponierter und teilweise auch improvisierter Musik lesen. 2020 wird erstmals auch einen Zeitgenosse Theodor Fontanes zu Wort kommen: Theodor Storm. Die Gedichte werden von Schauspieler und Regisseur Gösta Knothe zusammengestellt.

 

Tickets gibt es an allen guten Vorverkaufsstellen und online über www.reservix.de. Weitere Informationen über 03391 65 98 198.