Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Horst Evers - Früher war ich älter

23.10.2019 um 20:00 Uhr

Kulturhaus

 

In seinem neuen Programm „Früher war ich älter“ geht es Horst Evers am 23. Oktober im Kulturhaus Neuruppin schlicht und ergreifend ums Ganze. Jetzt mal vom Großen her gesehen. Es ist ein Rückblick auf die Zukunft. Also die, mit der man vielleicht mal gerechnet hätte. Denn schließlich wissen wir alle nicht, welche Vergangenheit uns erwartet, wenn wir schon bald auf das Demnächst zurückschauen.

 

Es wird Antworten auf die ewigen Fragen der Menschheit geben: Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Is das weit? Muss ich da mit? Eventuell gibt es auch einen fröhlichen und lehrreichen Beitrag zum immer wiederkehrenden Problem: Wie schreibe oder rede ich total fundiert und glaubwürdig über etwas, von dem ich noch überhaupt keine Ahnung habe?

 

Zu erwarten ist ein Abend mit neuen Geschichten, sehr viel zum Lachen, vielleicht einem Lied, eher kein Tanz und garantiert keinen Tieren. Im Vergleich zu den bisherigen Programmen wird Horst Evers eigentlich nicht viel ändern. Außer den gesamten Inhalt und zwar von Grund auf und komplett.

 

Horst Evers auch als der „Meister des Absurden im Alltäglichen!“ angekündigt stammt ursprünglich aus Evershorst, bei Diepholz, lebt aber seit 1987 in Berlin und lässt sich vom Wedding und Kreuzberg zu wunderbaren Texten und Liedern inspirieren. "Er schreibt am liebsten Texte" sagt er von sich selbst. Einem Genre ist er kaum zuzuordnen. Man muss ihn auf der Bühne erleben.... oder im Radio immer Donnerstags im „Schönen Morgen“ und Sonntags in „Zwei auf EINS“ auf radioeins.

 

Tickets & Infos: 03391 355 53 00